Über uns

„Stamm Ratpert“? Wer oder was ist das?

Der Stamm Ratpert ist eine Gruppierung der Christlichen Pfadfinderschaft Deutschland [CPD e.V.]. Konkreter gehört der Stamm Ratpert zum Gau Mark, dem 4 Gruppierungen auf dem Gebiet der alten Grafschaft Mark angehören, welcher wiederum einer von 4 Gauen in der Landesmark West ist. Die Landesmark West ist eine von vier Landesmarken, welche zusammen mit zwei landesmarkunabhängigen Gauen direkt der CPD unterstehen.

Wer war dieser Ratpert?

Der Namensgeber unseres Stammes ist der Mönch Ratpert, der im 8. Jahrhundert im Kloster St.Gallen in der Schweiz als Chronist und Dichter tätig war. Das besondere an den Werken von Ratpert war, dass er die Geschichte eines Klosters als einer der ersten Möche niederschrieb und hat damit allen (dem lesensfähigen) Menschen das „geheime“ Klosterleben öffentlich gemacht.

Was gibt es zum Stamm Ratpert zu sagen?

Der Stamm Ratpert wurde am 11.11.1976 gegründet, jedoch haben wir erst an unserem 42. Geburstag [November 2018] der Stamm Ratpert n.e.V. gegründet. Wir gehören der evangelischen Kirchengemeinde Letmathe an, aber sind als Christliche Pfadfinderschaft darauf bedacht alle christlichen Konfessionen einzubinden. Die Leitung des Stamms (Stammesführung) haben seit Anfang 2020 Fabian Scholz und Maike Woldt inne.